Falls dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier!
load images

Newsletter 02/2024

Impressum
Datenschutz

Inhalt

PSW intern

Neues aus dem Netzwerk

Externe Angebote

Beispiele aus den Schulen

Ausbildungsberufe und Studiengänge

Termine

1) PSW intern

Logo Netzwerke vor Ort

PSW-Jahrestagung – Netzwerke vor Ort – Das Event: Von der Vereinbarung zur Kooperation 

Am 18.06.2024 findet die PSW-Jahrestagung mit dem Thema “Von der Vereinbarung zur Kooperation” statt. Nach zwei Jahren erfolgreicher Arbeit im Format “Netzwerke vor Ort” zieht PSW Bilanz und möchte mit den Beteiligten das Format weiterentwickeln. Der nächste Schritt ist die gemeinsame Klärung der Frage: Wie kommt man von der Vereinbarung zu einer Kooperation? Dazu tauschen sich Vertreter*innen von Schulen und Unternehmen aus. Sie formulieren Erwartungen, Gelingensbedingungen und Unterstützungsbedarfe. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, erste vertiefende Gespräche zu führen.
Die Anmeldung für Lehkräfte und Schulmitarbeitende ist noch bis zum 11.06.2024 über https://fortbildungen.berlin/, Veranstaltungsnr. 24.1-113260 möglich.

 

Schulnetzwerke: Beispiele gesucht!

Wir möchten Schulen miteinander vernetzen, die ihre Berufliche Orientierung gemeinsam effizienter gestalten wollen. Beispielsweise mit gemeinsam organisierten BO-Veranstaltungen, an der mehrere Schulen aus dem gleichen Bezirksverbund teilnehmen. PSW unterstützt die Schulnetzwerke dabei mit Kontakten zu Unternehmen und steht beratend zur Seite. Interessierte Lehrkräfte wenden sich bitte an Christin Richter und Jeannine Rade unter schulnetzwerke@bo-berlin.de oder an Anne Gräfe unter graefe@psw-berlin.de

Wir suchen Schulen, die im Rahmen der Beruflichen Orientierung bereits zusammengearbeitet haben. Sie haben ein Beispiel? Dann melden Sie sich bei Anne Gräfe unter graefe@psw-berlin.de.

Logo PLuS

LinkedIn 

PSW ist jetzt bei LinkedIn! Schauen Sie doch mal auf unserer Seite vorbei und folgen Sie uns gern.  

Zur PSW-LinkedIn-Seite   

Logo Qualitätssiegel

Qualitätssiegel für exzellente Berufliche Orientierung: Audit-Phase & Info-Veranstaltung im neuen Schuljahr 

Zurzeit finden in den Schulen die Audits zur Vergabe des Qualitätssiegels für exzellente Berufliche Orientierung statt. In diesem Jahr haben sich 5 Schulen dafür beworben. Über die Juryentscheidung werden die Schulen noch vor den Sommerferien informiert. Die Verleihung des Qualitätssiegels erfolgt voraussichtlich am 26. September 2024 in der Handwerkskammer Berlin. 
Auch im nächsten Schuljahr haben Sie die Möglichkeit, sich für das Qualitätssiegel zu bewerben. Die Informationsveranstaltung für die Zertifizierung finden Sie beizeiten im Veranstaltungskalender auf der PSW-Website. 

Weitere Informationen zum Qualitätssiegel

Logo PLuS

PLuS e.V.: Start der neuen Ausschreibungsrunde des Förderpreises „Praktisches Lernen"  

Die Ausschreibungsrunde 2023/24 des Förderpreises "Praktisches Lernen" für Berliner Grundschulen und die Sekundarstufe I der weiterführenden allgemeinbildenden Schulen läuft derzeit noch. Mit diesem Förderpreis werden Projekte aus Schulen ausgezeichnet, die den Lebensbezug des schulischen Lernens stärken. Projekte, in denen die Schüler*innen aktiv teilnehmen - in der Schule oder an einem außerschulischen Lernort, online oder hybrid, in denen geforscht, gebaut, inszeniert, aufgeführt, untersucht, organisiert, kurz gesagt: praktisch gelernt wird.  
Schirmherrin des Förderpreises ist Katharina Günther-Wünsch, Senatorin für Bildung, Jugend und Familie. Einsendeschluss ist der 30. Juni 2024. Die Verleihungsveranstaltung findet im Oktober 2024 statt. 

Weitere Informationen

2) Neues aus dem Netzwerk

Praktikumstage im Sommer – Ganz einfach Unternehmen und Berufe kennenlernen

Mit der Praktikumswoche Berlin haben Jugendliche ab 15 Jahren die Möglichkeit in einem 9-wöchigen Aktionszeitraum vom 01.07.-30.08.2024 jeden Tag ein neues Unternehmen und unterschiedliche Berufe kennenzulernen. Bereits im letzten Jahr konnten nahezu 1.000 Jugendliche von dem kostenlosen Angebot profitieren. Jugendliche haben so die Möglichkeit, in verschiedenen Unternehmen praktische Erfahrungen zu sammeln und Einblicke in unterschiedliche Berufsfelder zu erhalten. 

Die Praktikumswoche Berlin ist eine Initiative der IHK Berlin und wird unterstützt seitens der SenBJF, SenASGIVA, Bundesagentur für Arbeit, Handwerkskammer Berlin, DEHOGA, UVB und Berliner Krankenhausgesellschaft.

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit   

In den drei Wochen vor den Sommerferien haben die Jugendlichen die Möglichkeit einen Freistellungsantrag auszufüllen. Diesen finden Sie hier

 

 

 

YoloMio und Handwerkskammer zu Köln zeigen Vielfalt handwerklicher Berufe 
Aus einer Zusammenarbeit von YoloMio und der Handwerkskammer zu Köln sind 70 Videos entstanden, die die Vielfalt handwerklicher Berufe zeigen. Die Videos, in denen sich Ausbildungsbetriebe und ihre Mitarbeitenden vorstellen, sind speziell auf die Bedürfnisse von Schulabgänger*innen zugeschnitten. Arbeitgeber*innen, die ihre Videos hier veröffentlichen, können den Jugendlichen so die Suche nach einem Ausbildungsplatz erleichtern. Interessierte können sich direkt mit den anbietenden Unternehmen vernetzen. Die 70 bisher hochgeladenen Videos wurden aus ganz Deutschland zusammengetragen und von den Anbietern azubiTV.de und handwerk.de zur Verfügung gestellt. Weitere Videos sind in Planung. 

Zu den Videos   

Logo Handwerkskammer

Neues Karriereportal der Metall- und Elektro-Industrie gestartet  

Mit „What about ME“ richtet sich das Informationsangebot an junge Menschen, die ihre berufliche Zukunft mit einer sinnstiftenden Tätigkeit verbinden möchten. Das Portal liefert Interessierten einen schnellen und informativen Einstieg in die Branche, versehen mit Bildern und Videos und verlässlichen Infos rund um duale Ausbildung und duales Studium in den 25.000 Unternehmen der M+E-Industrie. Zielgruppe sind vor allem junge Menschen, aber auch Eltern, Lehrkräfte und Beratungen. 

Zum Karriereportal

Klimacamp 2024: Erneuerbare Energien erleben

Beim Klimacamp Berlin 2024 vom 26.-30.08.2024 werden auch in diesem Jahr wieder Erneuerbare Energien erlebbar gemacht. Beim Klimacamp wird Jugendlichen im Alter von 14-19 Jahren gezeigt, was es heißt, Klimawende tatsächlich zu „machen“, in den Händen zu halten. In Berlin-Wannsee verhelfen die Teilnehmenden gemeinsam dem Jugendgästehaus zur Nachhaltigkeit. Diesen Sommer werden ein Balkonkraftwerk und zwei Elektrokarts gebaut, die anschließend mit der 2022 gebauten E-Ladestation für Fahrräder gekoppelt werden. Fachpersonal (Meister*innen, Sozialpädagog*innen) aus dem SHK-Bereich (Sanitär-Heizung-Klima) liefern Hintergründe zu den Erneuerbaren Energien und leiten die Jugendlichen beim Bauen und Werkeln an. Zusätzlich gibt es ein attraktives Freizeitangebot: Basketball, Fußball, viele weitere Sportangebote und natürlich Bademöglichkeiten. Die Teilnahme ist kostenlos. 

Weitere Informationen und Anmeldung  

Das Klimacamp wird ausgerichtet von der SHK-Innung Berlin, die Mitglied der UVB ist.

Logo UVB

Schulewirtschaft-Preis 2024  

Auch 2024 zeichnet SCHULEWIRTSCHAFT Unternehmen und Kooperationen von Schulen und Unternehmen aus, die sich für Berufliche Orientierung engagieren. Bewerbungen zum Wettbewerb „Engagement sichtbar machen“ sind in verschiedenen Kategorien bis zum 11.08.2024 möglich. 

Weitere Informationen

Praktikumsformate am Übergang Schule – Beruf 

Für Jugend­liche sind Praktika die Gelegen­heit, Berufe und Unternehmen live zu erkunden, sich auszu­testen und erste Kontakte in die Arbeits­welt zu knüpfen. Neben Schüler*innen rücken jedoch weitere Ziel­gruppen immer mehr in den Fokus für Praktika: Frei­willige oder geförderte Praktika nach Verlassen der Schule, Einstiegs­qualifi­zierungen, digitale Praktika oder auch Unter­nehmens­praktika für Lehrkräfte. Damit der Überblick nicht verloren geht, haben SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland, BDA und die Bundesagentur für Arbeit Infos rund um Praktika zusammengestellt. “Mit Praktika zum Erfolg” ausführlich als Onlineangebot, kompakt zusammengefasst als PDF-Infoblatt. 

Weitere Informationen 

Logo SW

Digitale Elternabende 
Die ElternAkademie der Bundesagentur für Arbeit bietet digitale Elternabende an, die Erziehungsberechtigten dabei helfen, ihre Kinder beim Übergang Schule – Beruf zu unterstützen. So findet z. B. am 12.06.2024 ein Elternabend zum Thema Orientierungsstudium statt oder am 11.07.2024 ein Elternabend zu allen Fragen, wenn die Schule vorbei ist.

Weitere Informationen 

Logo AB

abi» Unterrichtsideen
Die abi» Unterrichtsideen dienen dazu, Schüler*innen bei der Orientierung und der Wahl eines passenden Berufs oder Studiengangs zu helfen. Lehrkräfte und BO-Coaches haben so Unterrichtsideen und weitere Materialien für die Berufliche Orientierung zur Verfügung. 

Weitere Informationen 

abi» Podcasts zu Beruflicher Orientierung aus der Praxis 
In den abi» Podcasts gibt es Interviews zum Thema Beruflicher Orientierung aus der Praxis. Gesprächspartner*innen geben persönliche Einblicke in Ausbildung, Studium und Berufsleben, die Zuhörer*innen erhalten Tipps von Expert*innen zur Berufs- und Studienwahl. 

Zu den Podcasts  

Übersicht über Überbrückungsmöglichkeiten nach der Schule 
Für die Zeit zwischen Schulabschluss und Ausbildung oder Studium gibt es verschiedene Überbrückungs­möglichkeiten. abi» stellt Infos und Erfahrungsberichte zu Freiwilligendiensten, Au-pair, Work and Travel und Sprachreisen zur Verfügung. 

Zur Übersicht 

Checkliste: Das Vorstellungsgespräch 

Mithilfe dieser Checkliste können Eltern ihre Kinder bei der Vorbereitung auf ein Online-Bewerbungsgespräch unterstützen.

Zur Checkliste 

Infoportal ElternMitWirkung

Eltern, die ihr Kind unterstützen und die Schulgemeinschaft mitgestalten wollen, können das Infoportal ElternMitWirkung nutzen. Das Portal richtet sich vor allem an gewählte Elternvertreter*innen und die, die es werden wollen. 

Zum Infoportal 

Logo abi & planet berufe

3) Externe Angebote

 

 

Berufliche Orientierung

Sommer der Berufsausbildung 

Zum vierten Mal in Folge startet die Allianz für Aus- und Weiterbildung ihren „Sommer der Berufsausbildung“, um jungen Menschen die Welt der Ausbildungsberufe näherzubringen. Der „Sommer der Berufsausbildung“ findet zwischen Mai und Oktober statt und bietet online und in Präsenzformaten Informationen zu den Themen „Perspektiven einer Ausbildung“, „Ausbildungsplatz suchen und finden“, „Berufliche Praxis erleben“, „Fördermöglichkeiten“ und „Nachvermittlung“.  

Weitere Informationen   

BIBB startet Portal für Berufliche Orientierung  

Der Übergang von der Schule in den Beruf ist ein Prozess, den es zu begleiten gilt. Bei der Beruflichen Orientierung sollen sich Jugendliche einerseits ihrer Interessen und Kompetenzen bewusst werden. Andererseits müssen sie diese mit den sich ständig ändernden Anforderungen der Arbeitswelt abgleichen und ihre Entscheidungen entsprechend abwägen. Vor diesem Hintergrund versteht sich das neue Portal „zynd“ des BIBB sowohl als Angebot für Jugendliche als auch für pädagogische Fachkräfte, um junge Menschen im Prozess der beruflichen Orientierung erfolgreich unterstützen können. 

Zum Portal  

Individuelle Begleitung am Übergang Schule – Beruf   
Der Übergang von der Schule in den Beruf stellt viele junge Menschen vor große Herausforderungen. Eine intensive individuelle Begleitung kann dazu beitragen, dass der Weg in die Ausbildung gelingt.  Die neue Ausgabe des Bildungsketten-Journals mit dem Schwerpunktthema "Individuelle Begleitung am Übergang Schule – Beruf" präsentiert verschiedene Coaching-Ansätze aus mehreren Bundesländern. Ein weiteres Thema ist die Berufliche Orientierung mithilfe der berufswahlapp. Das Bildungsketten-Journal wird herausgegeben vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales.

Zum Bildungsketten-Journal

Ausbildungsportal “Alles Wasser Volt”: Ausbildung in der Energie- und Wasserwirtschaft
Auf dem Ausbildungsportal "Alles Wasser Volt" sind Praktikums- und Ausbildungsplätze im kaufmännischen und technischen Bereich zu finden für alle, die in der Energie- und Wasserwirtschaft arbeiten und sich für eine nachhaltige Zukunft einsetzen möchten. Die Initiative des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. bietet umfassende Informationen zu Energiewende und Klimaschutz, Mobilität und Elektromobilität. 

Zum Portal

Job Dive 360°: Berufsfeldpanorama zu den Ausbauberufen der Bauwirtschaft
Von Fliesenlegen über Stuckarbeiten bis zu Zimmererarbeiten: Jugendlichen, die sich ein Bild von den zahlreichen Gewerken und Aufgaben im Bereich der Ausbauberufe der Bauwirtschaft machen möchten, bietet die "Job Dive 360°"-Reihe die Möglichkeit, mit Videos, Slideshows, Quizfragen und Interviews mit Auszubildenden nun auch in dieses Berufsfeld einzutauchen 

Zum Berufsfeldpanorama 

Wirtschaft und Schule: Unterrichtsmaterialien für die Berufliche Orientierung

Das Portal „Wirtschaft und Schule” unterstützt Lehrkräfte bei der Vorbereitung ihres Unterrichts mit Unterrichtsentwürfen, Arbeitsblättern und Hintergrundinformationen zu verschiedenen Themen der Beruflichen Orientierung und Arbeitswelt:

Fachtagung „Jugendliche ins Boot holen“: Aufzeichnung online 

Die gemeinsame Online-Fachtagung von Bundesagentur für Arbeit und SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland am 10. April 2024 war stark nachgefragt - sicherlich auch wegen des Themas „Jugendliche ins Boot holen“. Sowohl die Diskussionsrunde und der Input zur SINUS-Studie als auch sämtliche Praxisbeispiele wurden aufgezeichnet und stehen nun auf der Website zur Verfügung.

Zur Aufzeichnung

Ökonomische Bildung

Beste Schüler*innenfirma Berlins und Deutschlands 2024 gekürt

Am 13.05.2024 wurde die beste Schüler*innenfirma Berlins beim JUNIOR Landeswettbewerb gekürt: „Second Life Plastic“ von der Klax Schule. Sie setzte sich mit dem Thema Kunststoff-Recycling auseinander und legt den Fokus auf Umweltschutz, Reduktion von Müll und Ressourcenschonung. Als Schüler*innenfirma haben sie Alltagsgegenständen aus recyceltem Plastik hergestellt und verkauft. 
Am 03.06.2024 wurde dann die beste Schüler*innenfirma Deutschlands in Frankfurt am Main beim JUNIOR Bundeswettbewerb gekürt: blockbaytoys vom Gymnasium Bayreuther Straße aus Wuppertal konnten sich mit ihrer Idee von nachhaltig produzierten Städteschachspielen gegen 15 weitere Schüler*innenfirmen durchsetzen. Mit ihrem Sieg haben Sie auch eine Reise zum europäischen Schüler*innenfirmenwettbewerb GEN-E in Catania, Italien, gewonnen.

Wir gratulieren allen Gewinner*innen herzlich!

Weitere Informationen zu den Wettbewerben für JUNIOR Schüler*innenfirmen 

Wirtschaft und Schule: Unterrichtsmaterialien zum Thema Wirtschaft

Das Portal „Wirtschaft und Schule” unterstützt Lehrkräfte mit Unterrichtsentwürfen, Arbeitsblättern und Hintergrundinformationen bei der Vorbereitung ihres Unterrichts zum Thema Wirtschaft. 

Projekt für Überschuldungsprävention und nachhaltige finanzielle Bildung 

Die Landesarbeitsgemein­schaft Schuldner- und Insolvenz­beratung Berlin e.V. bietet im Rahmen des Präventionsprojekts für Überschuldungsprävention und nachhaltige finanzielle Bildung Schulungen und Workshopformate an. Damit sollen Überschuldungssituationen vermieden werden und Menschen geholfen werden, ein solides Verständnis für ihre eigene finanzielle Situation aufzubauen und Finanzentscheidungen bewusst und nachhaltig zu treffen. Für Lehrkräfte und pädagogisches Personal stehen Materialkoffer und ein Methodenfundus zur Verfügung. 

Weitere Informationen 

Future Skills 2027: Studie 

Die Anforderungen an Kompetenzen und Fähigkeiten der Fachkräfte in allen Branchen werden sich in den nächsten Jahren enorm verändern. Dabei nehmen Anspruch und Komplexität zu. Um diese Herausforderungen zu bewältigen, benötigen Organisationen und Individuen ein Set von sogenannten "Future Skills". 
Im Auftrag des Verbands der Metall- und Elektroindustrie in Berlin und Brandenburg (VME) haben die bbw Hochschule und das Institut für Bildungsprozessforschung und Bildungsmanagement eine Erhebung zu notwendigen Kompetenzen und Fähigkeiten verfasst. Sie dient als Information und Stütze für Personalverantwortliche und Führungskräfte, die unternehmensspezifischen Future Skills zu definieren und daraus den Handlungsbedarf für das eigene Unternehmen abzuleiten. Lehrkräfte können die Studie nutzen, um ihre Schüler*innen gut mit den benötigten Fähigkeiten auszustatten, die sie in ihrem späteren Berufsalltag benötigen werden. 

Zur Studie 

MINT-Bildung

EnterTechnik – ein Jahr, vier Praktika! 

EnterTechnik bietet Schulabsolventinnen während des einjährigen Programms die Möglichkeit, in vier verschiedenen Unternehmen Praxisluft zu schnuppern und ist damit ein optimales Sprungbrett in eine anschließende Ausbildung oder ein Duales Studium. Das Orientierungsjahr eignet sich für junge Frauen mit Interesse an technischen Berufsfeldern wie z.B. Elektronik, IT, Mechatronik oder Mikrotechnologie. Sie lernen in den vier Praktika, welcher Beruf gut zu ihnen passt – u.a. bei der BVG, den Berliner Wasserbetrieben, Vattenfall oder dem Ferdinand-Braun-Institut. Die monatliche Vergütung orientiert sich am Freiwilligen Jahr und beträgt mind. 400,- Euro. Begleitet wird das Technische Jahr von monatlichen Seminartagen: Neben Workshops, die die Softskills der Teilnehmerinnen fördern, stehen auch Exkursionen zu Unternehmen auf dem Programm. 
Noch gibt es freie Plätze für das Technische Jahr, das am 1. September 2024 startet. Schulabgängerinnen, die mit der 11. oder 12. Klasse den theoretischen Teil des Fachabiturs absolviert haben, können mit dem Technischen Jahr auch die Fachhochschulreife erwerben. 

Weitere Informationen 
Anmeldung zum digitalen Info-Treff  

Mädchen-Technik-Kongress 
Am 17.10.2024 findet der nächste Mädchen-Technik-Kongress statt. In kleinen Workshops können Mädchen einen Tag in die Rolle einer Forscherin, Programmiererin oder Laborantin schlüpfen und Naturwissenschaft und Technik hautnah erleben. Außerdem können sich die Mädchen bei dem gemeinsamen Rahmenprogramm zu technischen und naturwissenschaftlichen Studiengängen und Berufsausbildungen informieren und bekommen einen Einblick in mögliche Karrierewege. Zusätzlich erfahren sie mehr über die Ausbildungs- und Praktikumsangebote verschiedener Unternehmen und Forschungseinrichtungen. Es ist noch bis zum 12.06.2024 möglich, Plätze für interessierte Schüler*Innen zu reservieren. Senden Sie dafür eine E-Mail an anh@fbh-berlin.de und nennen Name der Schule, Anzahl der Schüler*innen und die Klassenstufe. Auch Einzelanmeldungen sind möglich. 

Weitere Informationen 

Digitalkolleg für Schüler*innen 

Beim Digitalkolleg können IT-interessierten Schüler*innen ab Klassenstufe 7 in Arbeitsgemeinschaften zu verschiedenen Themenschwerpunkten lernen und anwenden. Themen dieses Jahr sind eine Einführung in die Programmiersprache Python, alles rund um die Hardware eines Computers und eine Einführung in das Thema Künstliche Intelligenz und Deep Learning. Das Digitalkolleg wird vom Hasso-Plattner-Institut ausgerichtet und findet in der Zeit von November 2024 bis März 2025 statt, die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen und Bewerbung 

Science on Stage
Die Plattform “Science on Stage” stellt Unterrichtsmaterialien für die Berufliche Orientierung zur Verfügung, mit denen Lehrkräfte MINT- und Nachhaltigkeitsthemen in den Unterricht einbringen können, für die Grundschule sowie die Sekundarstufe I-II.

Zur Plattform

Amazon Future Engineer-Initiative

Die Angebote der Amazon Future Engineer-Initiative haben das Ziel, Kindern und Jugendlichen den Zugang zur Informatikbildung zu erleichtern.

Zum Beitrag mit einer Übersicht über die Angebote

4) Beispiele aus den Schulen

Praktikumskonzept der ISS Mahlsdorf 

Im Beitrag wird das Praktikumskonzept der ISS Mahlsdorf vorgestellt, das die Jahrgänge 7-11 umfasst.

Zum Beitrag

5) Ausbildungsberufe und Studium

Ausbildung oder Studium: Steuerfachangestellte*r vs. Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Steuern 

Dieses Mal stellen wir in unserer Rubrik den Ausbildungsberuf “Steuerfachangestellte*r" gegenüber dem Studium “Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Steuern” im Vergleich vor.

Zum Vergleich

 

 

6) Termine

 

Datum

Veranstaltung
türkis: PSW und Schulberatung

weiß: externe Veranstaltungen

Hinweise, Anmeldung und Fristen
Anmeldung möglich bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn unter https://fortbildungen.berlin/

Juni

13.06.2024
16:00 - 17:30 Uhr


Crashkurs Schüler*innen Film: Von der Idee zur Premiere

Weitere Informationen

18.06.2024   
14:30 - 17:30 Uhr

PSW-Jahrestagung – Netzwerke vor Ort – Das Event

Ansprechperson: kubitzki@psw-berlin.de 
Anmeldung:
https://fortbildungen.berlin/   
Veranstaltungsnr. 24.1-113260 

19.06.2024
15:00 - 18:00 Uhr
 

BO-Arbeit als gesamtschulische Aufgabe

 

Ansprechperson: meiners@bo-berlin.info 
Anmeldung:
https://fortbildungen.berlin/     
Veranstaltungsnr. 24.1-113329
 

20.06.2025

Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin: Tag der offenen Tür 

 

Weitere Informationen

20.06.2024 
08:30 - 15:00 Uhr

vocatium Berlin I 2024 Fachmesse für Ausbildung+Studium

Weitere Informationen 

24.06.2024
09:00 - 15:00 Uhr
 

Einstiegsprojekte für den Unterricht  in der Holzwerkstatt 

Ansprechperson: buecker-gaertner@bo-berlin.info  
Anmeldung:
https://fortbildungen.berlin/  
Veranstaltungsnr. 24.1-119103 
 

26.06.2024
09:00 - 15:00 Uhr
 

Kunstvolles gestalten in der  Metallwerkstatt 
 

Ansprechperson: buecker-gaertner@bo-berlin.inf 
Anmeldung:
https://fortbildungen.berlin/   
Veranstaltungsnr. 24.1-119105  

24.04.2024
14:00 - 18:00 Uhr
 

Perspektivgespräche zielführend gestalten 

Ansprechperson: hakimpour-jawabreh@bo-berlin.info
Anmeldung: https://fortbildungen.berlin/  
 Veranstaltungsnr. 24.1-113330
 

27.06.2024
 

Lehrbauhof Berlin - Berufsorientierungs- und Recruitingtag 

Weitere Informationen

27.06.2024
15:00 - 17:30 Uhr

Neu im Team der Berufs- und Studienorientierung (BSO) an der
Schule 

Ansprechperson: richter@bo-berlin.info
Anmeldung: https://fortbildungen.berlin/  
Veranstaltungsnr. 24.1-113213

Juli/August

03.07.2024
15:00 -16:30 Uhr
 

Podcast Basics: Wie funktioniert eigentlich Podcasting für die Schule?

Weitere Informationen

04.07.2024
09:00 - 13:30 Uhr
 

Berufetag: „Zukunft Handwerk“ 

Weitere Informationen
Anmeldeschluss ist der 27.06.2024 

13.07.2024
10:00 - 14:00 Uhr

Tag der offenen Tür in der Max-Bill- Schule (OSZ Planen, Bauen, Gestalten)

 

Weitere Informationen

18.07. - 30.08.2024

Sommerferien

 

Bildnachweise

Titelbild: Partner Schule Wirtschaft
Partner Schule Wirtschaft (Logo)
Foto: Partner Schule Wirtschaft
Qualitätssiegel für exzellente Berufliche Orientierung (Logo)
Foto: Qualitätssiegel für exzellente Berufliche Orientierung
LinkedIn (Logo)
Foto: LinkedIn
PLuS e.V. (Logo)
Foto: PLuS e.V.
IHK Berlin (Logo)
Foto: Handwerkskammer Berlin
UVB (Logo)
Foto: UVB
SCHULEWIRTSCHAFT Berlin-Brandenburg
Foto: SCHULEWIRTSCHAFT
Bundesagentur für Arbeit (Logo)
Foto: Bundesagentur für Arbeit
planet-beruf.de/>>abi (Logo)
Foto: Bundesagentur für Arbeit
Berufliche Orientierung (Symbolfoto)
Foto: DOC RABE Media – fotolia.com
Ökonomische Bildung (Symbolfoto)
Foto: Markus Spiske | UNSPLASH
MINT-Bildung (Symbolfoto)
Foto: Jens Bartels
Amazon Future Engineer (Logo)
Foto: Amazon Future Engineer
Beispiele aus den Schulen (Schullogo)
Foto: Logo der ISS Mahlsdorf
Ausbildung oder Studium (Symbolfoto)
Foto: Pixabay

Impressum

Herausgeber:
Partner Schule Wirtschaft
Am Schillertheater 4
10625 Berlin

Verantwortlich:
Anne-Kathrin Gräfe
Telefon: 030 47 06 76-19
Email: Anne-Kathrin Gräfe

V.i.s.d.P.:
Markus Ficzko
Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie
Bernhard-Weiß-Straße 6
10178 Berlin
Email: Markus Ficzko

Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Gewähr.
Diese E-Mail wurde an [[EMAIL_TO]] verschickt. Wenn Sie keine weiteren E-Mails erhalten möchten, schreiben Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff "UNSUBSCRIBE" an graefe@psw-berlin.de